TELEFON +49 (0) 89 – 38 38 08 66  EMAIL info@praxis-dr-lipp.de
Cookie Einstellungen

Lipödem Kompressionswäsche zur Behandlung

Das konsequente Tragen von Kompressionsstrümpfen ist entscheidend für einen Langzeiterfolg bei der Behandlung von Lipödem. Und diese müssen richtig gut sitzen: Denn schließlich sollten Sie die Strümpfe jeden Tag 12 Stunden lang tragen. Besonders wichtig ist daher, dass die Kompressionsstrümpfe vom Fachmann individuell angepasst werden. Denn nur dann verhindern sie effektiv die charakteristische Schwellung der Beine über den Tag.

Kompressionswäsche beim Sport

Bei allen Nicht-Wassersportarten muss grundsätzlich Kompressionsbekleidung getragen werden. Man unterscheidet hier zwischen Rundstrick- und Flachstrick-Kompressionsstrümpfen.

Unterschied Rundstrick- & Flachstrick- Kompressionswäsche bei Lipödem

Rundstrick findet bei Venenleiden Anwendung, Flachstrick unterstützt am besten bei Lip- und Lymphödem. Gerade in der Bewegung zeigt ein Flachstrickstrumpf seine volle Wirksamkeit – die Entstauungs- und Massageeffekte werden oft als wohltuend empfunden. Ohne kann es jedoch zu einer Verschlechterung des Ödems und zu Schmerzen kommen.

Übersicht Konservative Lipödem Therapie

Zur Übersicht der konservativen Lipödem Therapien.


@
Termin
online buchen
Logo