TELEFON +49 (0) 89 – 38 38 08 66  EMAIL info@praxis-dr-lipp.de
Cookie Einstellungen

Dr. med. Simone Hermanns

Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe

Seit September 2021 in der Praxis Dr. Lipp und Kollegen tätig.

Nach meinem Studium an der Universität Duisburg-Essen absolvierte ich zunächst den ersten Teil meiner chirurgischen Ausbildung im Raum Düsseldorf im Bereich der Unfallchirurgie und Orthopädie. 2013 zog es mich dann in die schöne Schweiz. Dort wurde ich in den Bereichen Viszeral-, Gefäss- und Thorax-Chirurgie ausgebildet. Hier wurde der Grundstein meiner chirurgischen Ausbildung gelegt, und ich konnte darüber hinaus wichtige Erfahrungen im Bereich der Anästhesie und Intensivmedizin sammeln.

Es folgte eine intensive und sehr lehrreiche Zeit am Universitätsspital Zürich. Dort habe ich meine chirurgischen Fähigkeiten vor allem im Bereich der Mammachirurgie und chirurgischen Onkologie erweitern können und meinen Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe absolviert.

Die Liebe zur Chirurgie und insbesondere zur plastischen Chirurgie wurde bereits in meinem Studium im Rahmen meiner Dissertation geweckt. Die Vielfalt dieses Bereichs fasziniert mich immer wieder aufs Neue. Hier kann ich mein ästhetisches Empfinden mit manuellem Geschick und Kreativität verknüpfen.

Seit ich denken kann, wollte ich einem Job arbeiten, in dem ich Menschen unterstützen und helfen kann. In Kombination mit meiner Liebe zur Ästhetik und Kreativität war klar, dass eine Karriere in der Chirurgie für mich perfekt ist. Hier habe ich meine Passion gefunden.

Nach meinem Facharzt durfte ich als Oberärztin in einer renommierten Praxis für Gynäkologie und Geburtshilfe in Zürich arbeiten und habe mich besonders in den Bereichen ästhetische Lasermedizin und Hormone/Betteraging weitergebildet. seit 2018 regelmässige Hospitationen im Bereich ästhetische Injektionstherapien und Brustchirurgie in Wien bei Dr. Benjamin Gehl. Mir ist es ein großes Anliegen Frauen auf Ihrem Weg zu begleiten und zu unterstützen sich in Ihrem eigenen Körper wieder wohlzufühlen. Eine individuelle Beratung und ein auf die Patienten zugeschnittenes Behandlungskonzept bilden für mich die Grundlage eines außergewöhnlichen Ergebnisses. Offenheit, Transparenz und Ehrlichkeit – nach dieser Philosophie arbeite ich tagtäglich für meine Patienten.

Über mich

  • Herkunft: Als kölsche Frohnatur in Köln geboren und aufgewachsen, in Essen studiert und chirurgisch ausgebildet in der Schweiz und nun seit September 2021 im wunderschönen Bayern.
  • Hobbies: Yoga, Skifahren, Tauchen und Reisen
  • Interessen: Mit dem Hund quer durch die Alpen; Tauchen mit einem Schwarm Barrakudas oder aber einen Aperol Spritz im angesagten Cafe der Stadt. Abwechslung macht das Leben so richtig bunt.

Meine Funktion im Team der Praxis Dr. Lipp & Kollegen

Frauen auf körperlicher und seelischer Ebene individuell beraten zu können, ist meine Passion. Ich bin im Team um unsere Patientinnen sowohl chirurgisch als auch minimalinvasiv auf Ihrem Weg zu einem neuen Lebensgefühl zu unterstützen und zu begleiten.

Meine Berufserfahrung

Ich habe jahrelange Erfahrung im chirurgischen wie auch minimal-invasiven sowie im nicht-invasiven Bereich. Dieses Know-How ermöglicht es mir, unseren Patientinnen und Patienten einen individuell auf sie abgestimmtes Therapiekonzept anzubieten. Mit viel Sensibilität und Empathie versuche ich auf die Wünsche meiner Patienten einzugehen. Ein möglichst natürliches Ergebnis ist mir dabei sehr wichtig.

Meine Berufswahl

Seit ich denken kann, wollte ich eine Karriere, in der ich Menschen unterstützen und helfen kann. In Kombination mit meiner Liebe zur Ästhetik und Kreativität war klar, dass eine Karriere in der Chirurgie für mich perfekt ist. Hier habe ich meine Passion. Die Liebe zur Medizin habe ich besonders im ästhetischen Bereich entdeckt. Die Vielfältigkeit dieses Bereichs fasziniert mich immer wieder aufs Neue.

Meine Motivation

Meine Motivation jeden Tag mein Bestes zu geben, sind die strahlenden Augen meiner Patientinnen und Patienten, denen wir ein neues Lebensgefühl geschenkt haben.

Meine ärztliche Ausbildung und mein Werdegang

Seit 2020: Fachärztin FMH für Gynäkologie und Geburtshilfe Zusatz Laserfähigkeitsausweis seit 09/20

2016-2020: Facharztausbildung an der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, Universitätsspital Zürich, Schweiz.
Spezialrotation auf die Senologie mit Schwerpunkt Tumorchirurgie und Wiederherstellungschirurgie

2014-2016: Facharztausbildung an der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, Spital Männedorf, Schweiz

2013- 2014: Common Trunk II

Kantonsspital Baden, Schweiz (Prof. Dr. med. Thomas Kocher)

  • 6 Monate klinische Tätigkeit im Bereich der Allgemein- Viszeral- und Gefäßchirurgie
  • 6 Monate praktische Tätigkeit auf der Notfallstation – ATLS- Kurs Feb. 2014
  • 4 Monate Intensivrotation im Bereich der Anästhesie

2013: Common Trunk I

LVR Klinik für Orthopädie (Prof. Dr. med. D. König). Klinische und operative Tätigkeit im Bereich der Orthopädie und Unfallchirurgie

2010 – 2014: Promotion Plastische-, Ästhetische-, Rekonstruktive- und Handchirurgie an der Uniklinik Essen

2010-2021: Approbation an der Universität Dusiburg Essen, Uniklinikum Essen

2004 – 2012: Studium der Humanmedizin,Universität Duisburg-Essen, Uniklinikum Essen

Meine fachlichen Schwerpunkte

Zehn Jahre Berufserfahrung in Gynäkologie und Geburtshilfe sowie chirurgischen Fachbereichen: plastische und rekonstruktive Chirurgie, Orthopädie & Unfallchirurgie, Viszeral- und Gefäßchirurgie.

  • Lipödem-Chirurgie:
    • Erstberatung bei Lipödem
    • OP-Assistenz bei Lipödem-Liposuktionen (mit / ohne Laser)
    • OP-Aufklärungen und OP-Nachsorge bei Lipödem-Liposuktionen
  • Ästhetische Medizin: Minimal- und nicht-invasive Behandlungen
    • Botox, Fillern, PRP Eigenblut,Fadenlifting
    • Laser-Behandlungen Lasersystem SP Dynamis von Fotona.

Meine Mitgliedschaften

  • INTERPLAST-Germany e.V.
  • Schweizerische Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (SGGG)
  • Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Botulinum- und Filler-Therapie (DGBT)

Auszug aus meiner wissenschaftlichen Tätigkeit

  • 2017 – Perinatal Kongress, Berlin & 2018 – SGGG, Interlaken
Vortrag & Abstract: “Assoziation zwischen Plazentalokalisation und dem Risiko einer vorzeitigen Plazentalösung: eine retrospektive Kohortenstudie”
  • 2014 – Dissertation
. “Ergebnisse nach rekonstruktiven Eingriffen im Bereich der unteren Extremität mit Hilfe der A. Suralis Lappenplastik”

@
Termin
online buchen
Logo