TELEFON +49 (0) 89 – 38 38 08 66  EMAIL info@praxis-dr-lipp.de
Cookie Einstellungen
Ästhetische Medizin Laser Facelift

Facelift ohne Operation in München mit Fotona 4D-Laser

Unser nicht-invasives Laser-Facelift in München

Sie wünschen sich eine nachhaltige Gesichtsverjüngung ohne Nadeln oder Skalpell und ohne lange Ausfallzeiten und Narkose? Dann haben wir mit unserem vielseitigen innovativen Lasersystem “SP Dynamis Pro” von FOTONA und unserem FOTONA 4D™ Laser-Facelift ein einzigartiges und innovatives Angebot für Sie, das bestmögliche Behandlungsergebnisse verspricht.

Fotona 4D-Laser Facelift

Das Fotona 4D™ Laser-Facelift ist eine innovative und einzigartige Gesichtslifting-Behandlungsmethode, die ohne operativen Eingriff die Haut festigt und strafft sowie Hautunebenheiten glättet und Hautunreinheiten beseitigt. Durch die mit dem Fotona 4D™ Laser angeregte Kollagenbildung nimmt zusätzlich auch das Hautvolumen zu.

Für die Sicherstellung optimaler Behandlungsergebnisse liegt unser Fokus der Gesichtsbehandlung auf den Stellen, wo die Alterungsvorgänge des Gesichts am stärksten sichtbar sind. Hierzu zählen der Bereich rund um den Mund, wo häufig besonders viele Mimikfalten (Knitterfältchen am Mund, Marionettenfalten, Nasolabialfalten) entstehen. Daneben wird der Augenbereich sowie die Stirn und die Wangen durch die 4-stufige Fotona 4D™ Laser-Facelift Behandlung ganz ohne OP gestrafft und verjüngt. Das Fotona 4D™ Laser-Facelift ist die perfekte Behandlung für alle, die sich ein schmerzloses Verfahren, aber ein deutliches Anti-Aging-Ergebnis im Gesicht wünschen.

Die besten Vorher/Nachher- Ergebnisse werden durch eine Kombination des Fontana 4D™ Laser-Facelift mit unserem komplementären Angebot an nicht-invasiven Behandlungen im Bereich der Ästhetischen Medizin erzielt. Dazu zählen Behandlungen mit Botox (Faltenbehandlung), Hyaluronsäure (Filler), Fäden (Fadenlifting) und PRP (Eigenblut). Das Fotona 4D™ Laser-Facelift kann aber auch für alle diejenigen, die keine Behandlung mit Nadeln wünschen, eine hervorragende und nachhaltig wirkungsvolle Alternative sein.

Die vier Dimensionen der Fotona 4D™ Laser-Facelift Behandlung bauen schrittweise auf vier unterschiedlichen Verfahrensmethoden auf, mit deren Kombination innerhalb einer Behandlung Ergebnisse erzielt werden können, wie sie mit einer anderen Technologie nicht möglich sind. Die in 4 Schritten aufgebaute vier dimensionale Behandlung wirkt von außen gezielt auf das Bindegewebe der oberen und mittleren Hautschicht und regt vom inneren der Mundhöhle über die Wangen und die Mundschleimhäute die Kollagenbildung an. Begonnen wird mit der kontrollierten Wärmezufuhr durch den Erbium-Laser-Modus über die Mundschleimhaut. Der Laser wird auf der Mundschleimhaut entlang der Lippen und Wangen bewegt und erreicht dadurch zielgenau die tiefer sitzenden Bindegewebsstrukturen. Das stimuliert die Kollagenneubildung und verbessert die Elastizität des Gewebes. Im Bereich der Nasolabialfalten wird ein auffüllender Effekt erzielt. Im zweiten und dritten Schritt wird die Haut an Gesicht, Hals und Dekolleté zusätzlich von außen mit zwei unterschiedlich tief eindringenden NdYag:Laserwellenlängen behandelt. Falten werden geglättet, die Haut wird gestrafft, und Gesicht, Hals und Dekolleté erhalten ein jugendlicheres Aussehen.

Video Fotona 4D™ Laser-Facelift Behandlung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Für wen ist das Laser Facelift geeignet?

Das Fotona 4D™ Laser-Facelift eignet sich für Frauen und Männer, die sich eine deutliche Gesichtsverjüngung wünschen – also Personen, deren Elastizität der Haut nachlässt und die sich Hautfalten sowie Hautunreinheiten und Äderchen entfernen lassen wollen. Das Fotona 4D™- Laser Facelifting eignet sich hervorragend zur Hautstraffung und Hautverjüngung oder zur Behandlung von periorbitalen oder nasolabialen Falten, Marionettenfalten, Narben sowie Pigmentverschiebungen. Die Behandlung ist auch ideal für all diejenigen, die ihre Falten ohne Unterspritzungen (Botox, Hyaluronsäure) oder ein Fadenlifting geglättet haben wollen.

Wie läuft die Laser Facelift Behandlung in München ab?

Die Behandlung verläuft in vier Schritten / Dimensionen: Zum Schutz Ihrer Augen erhalten Sie von uns stets eine spezielle Brille.

  1. Schritt/Dimension: SmoothLifting™ = «Endolaser» bzw. «intraorales Festziehen»

    Begonnen wird mit der kontrollierten Wärmezufuhr durch den Erbium-Laser-Modus über die Mundschleimhaut. Die Laserenergie wird völlig schmerzfrei im Inneren der Mundhöhle an den Wangen und der Mundschleimhaut zur Hitzestraffung der tieferen Bindegewebsstrukturen abgegeben. Dadurch wird die Kollagenneubildung stimuliert und die Elastizität des Gewebes verbessert. Im Kinn- und Mundbereich sowie der Nasolabialfalte werden hiermit sehr gute “auffüllende Effekte” und Ergebnisse ermöglicht.

  2. Schritt/Dimension: FRAC3® = «Verjüngungs-Effekt»

    Durch “Nd:YAG-Wellen” werden auf der Gesichtshaut kleine Hitzeimpulse an die tiefer liegenden Hautschichten abgegeben. Pigmente und Unregelmäßigkeiten werden hierdurch an der Hautoberfläche zur Verjüngung und Glättung ausgeglichen. Durch die äußerst schonende Methode wird gesundes Gewebe nicht beeinträchtigt.

  3. Schritt/Dimension: PIANO® = «Straffungs-Effekt»:

    Zur Anregung der Neubildung von Kollagen und elastischer Fasern, wird das äußere Hautgewebe durch lange Impulszeiten mit “Nd:YAG-Wellen” erwärmt und es wird kontrolliert Hitze in die tieferen Hautschichten und das Unterhautfettgewebe (Subkutangewebe) abgegeben.

  4. Schritt/Dimension: SupErficial™ = «Laserpeeling-Effekt»

    Zuletzt wird die oberste Hautschicht mit “Er:YAG-Wellen” behandelt. Hierbei wird die oberste Hautschicht mit kaltem Licht nicht-ablativ abgetragen. Es werden kleine Unebenheiten geglättet, die Poren verfeinert sowie Pigmentflecken reduziert. Durch dieses Laserpeeling wird die Haut verjüngt und optimiert. In den Folgetagen nach der Behandlung wird dadurch ein Peeling-Effekt der obersten Hautschichten herbeigeführt.

Wann sind erste Ergebnisse ersichtlich?

Die ersten sichtbaren Ergebnisse der Hautverjüngung werden unmittelbar nach dem Abschälen der obersten Hautschicht sichtbar. Der vollständige Hautstraffungs-Effekt ist nach ca. 6 Monaten abgeschlossen.

Für wen ist ein Laser Facelift in München geeignet?

Die Behandlung ist für jeden Hauttyp und jedes Alter geeignet.

Worauf sollte ich vor und nach der Behandlung achten?

Die Haut sollte vor der Behandlung nicht zu stark gebräunt sein. 2-3 Wochen vor und nach jeder Behandlung sollte die Haut keiner längeren direkten UV-Strahlung ausgesetzt werden.

Wie viele FOTANA 4D Behandlungen sind notwendig?

Ein deutliches Ergebnis ist schon nach der ersten Behandlung sichtbar. Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen werden in den meisten Fällen zwei und in seltenen Fällen drei Behandlungen im Abstand von 4-6 Wochen empfohlen – je nach individueller Ausgangssituation. Nach Abschluss der Behandlung ist das gewünschte Ergebnis erreicht und hält häufig mehrere Jahre an. Danach sind Auffrischungs-Behandlungen nach Bedarf jederzeit möglich.

Wie lange dauert ein Laser Facelift und wo findet die Behandlung statt?

Abhängig von der behandelten Region und der Indikation, dauert ein Fotona 4D™- Laser Facelifting in den meisten Fällen ca. 60 – 120 Minuten. Die Behandlung findet ambulant in unseren Praxisräumen statt.

Gibt es Ausfallzeiten? Wann bin ich wieder gesellschaftsfähig?

Am Tag nach der Behandlung und am Folgetag sind diskrete Rötungen und leichte Schwellungen leicht sichtbar. An den Folgetagen kommt es zu einer Abschuppung der Haut. Nach der Behandlung können Sie wieder Ihren alltäglichen Tätigkeiten nachgehen ohne längere Ausfallzeit in Kauf nehmen zu müssen.

Benötige ich beim Laser Facelifting eine Narkose?

Nein, ein Fotona 4D™- Laser Facelifting ist relativ schmerzfrei und findet ohne Narkose statt. Bei Bedarf kann aber auch 40 Minuten vor der Behandlung eine betäubende Creme aufgetragen werden.

Ist eine spezielle Nachbehandlung erforderlich?

Ja, nach einem Fotona 4D™- Laser Facelifting ist langfristig keine spezielle Nachbehandlung erforderlich. In den ersten drei bis 4 Tagen sollte eine wasserdampfdurchlässige Creme verwendet werden. Außerdem ist direkt nach der Behandlung eine Kühlung mit beispielsweise Thermalwasser empfehlenswert.  Für ca. 4 Wochen sollten Sie auf Sonnenbäder oder Solariumbesuche verzichten und einen Sonnenschutz mit LSF 50+ verwenden.

Warum Laser-Behandlung?

Hier erfahren Sie mehr über die Vorteile einer Laserbehandlung.

Weitere Fragen zum FOTONA 4D™ Laser Facelifting in München?

Bitte vereinbaren Sie für weitere Fragen gerne einen Termin und wir beantworten Ihnen in einem umfassenden Arztgespräch alle Ihre Fragen zum Fotona Laser und unserem 4D™- Laser Facelifting. Wir haben ausgewiesene Experten innerhalb unseres Teams der Praxis Dr. Lipp & Kollegen, die sich auf nicht-invasive ästhetisch-medizinische Behandlungen spezialisiert haben und im Umgang mit verschiedenen Lasersystemen sehr viel Erfahrung gesammelt haben. Gemeinsam haben wir uns für das innovative und technologisch führende Fotona SP Dynamis-Lasersystem entschieden um unseren Patienten die bestmöglichen Behandlungsergebnisse anzubieten.

Über das Fotona SP Dynamis-Lasersystem

Hier erfahren Sie mehr über das Fotona SP Dynamis-Lasersystem.


@
Termin
online buchen
Logo